20.02.2020

CoBo-Stack-News No. 1

 
 

Liebe CoBo-Stack-Freunde,
heute erhalten Sie den ersten MBO CoBo-Stack-Newsletter. Ab sofort gehören Sie zu den Ersten, die über technische Neuerungen und Software-Updates unseres kollaborierenden Roboters „CoBo-Stack“ informiert werden. Abgerundet werden die Infos mit Anwender-Stories, Fun-Facts und Video-Links. Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre,

Ihr MBO-CoBo-Stack-Team.

 

Hoch hinaus: 55% höhere Stapel

Bisher kann der CoBo-Stack 90 cm hohe Paletten stapeln. Das reicht Ihnen nicht? Jetzt wird hochgestapelt! Ab sofort sind 140 cm möglich! Dies wird durch einen höhenverstellbaren Roboter-Arm erreicht. Die Höhenverstellung kann an bestehenden CoBo-Stacks sehr einfach nachgerüstet oder bei Neuanschaffungen optional dazu gekauft werden. Die Vorteile liegen auf der Hand: Sie sparen Zeit und Geld. Die Paletten können höher gestapelt und müssen dadurch weniger oft ausgetauscht werden. Ihr Mitarbeiter hat mehr Zeit für Falz-Qualitätskontrolle und weitere wichtige Tätigkeiten. Außerdem sparen Sie Paletten-Stellfläche und Logistik-Kosten.


 

Software-Update "Doppelstrom-Produktion"
Auf zwei Paletten gleichzeitig abstapeln: Bei Doppelstrom-Produktion (A/B) ist es jetzt möglich, beide Paletten gleichzeitig zu füllen. Dabei wird immer im Wechsel abgesetzt, links – rechts.

Software-Update "Absetzmuster für Papiergröße A4 plus"
Neues Ablegemuster: Für die Papiergröße A4 plus Beschnitt auf Euro-Palette wurde das 10er Ablegemuster neu angelegt.

Software-Update "Eingabe der Palettenhöhe"
Wenn nach einem Stopp auf einer bereits begonnenen Palette weiter abgesetzt werden soll, kann die bereits abgestapelte, tatsächliche Höhe eingegeben werden. Dies ist genauer als die bisherige Vorgehensweise, bei der die Stapelhöhe aus der Anzahl und der Höhe der Lagen berechnet wurde.

 

Schon gewusst?
Der CoBo-Stack kann hinter Falzmaschinen von Drittanbietern stehen sogar hinter – Heidelberg Stahlfolder!

 

Ihr Feedback ist uns wichtig
Wenn Sie Fragen zum CoBo-Stack haben, schreiben Sie bitte eine E-Mail an cobostack@mbo-pps.com. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Bei Anmerkungen zum Newsletter wenden Sie sich bitte an unsere Marketing-Abteilung: katja.haug@mbo-pps.com, Telefon +49 7191 46-380.

 
 
zurück