Pressemeldungen

Neues von der MBO Gruppe

 

Hier lesen Sie die neuesten Veröffentlichungen der MBO Gruppe. Wenn Sie weitere Informationen oder Dateien benötigen (wie zum Beispiel Logos, hochauflösende Bilder, zusätzliche Texte) oder wenn Sie Interviewanfragen an uns stellen möchten, wenden Sie sich bitte an Frau Katja Haug (Head of Marketing), unter Telefon +49 (0) 719146-380 oder per eMail an katja.haug@mbo-pps.com.

 
 

22.10.2020A80: die neue Signaturen-Auslage von MBO für die industrielle, vernetzte Druckweiterverarbeitung

Die MBO Postpress Solutions GmbH erweitert mit der A80 konsequent ihr Produktportfolio um eine leistungsstarke Signaturen-Auslage. Damit wird MBO als ausgezeichneter Innovationspreisträger erneut in Folge den Kundenanforderungen der grafischen Industrie gerecht. Die A80 fokussiert sich vorzugsweise auf die Produktions- und …weiterlesen

30.09.2020Testimonial Jürgen Pipp: Aus Liebe zum Papier – Cobots als Chance für das Druckerei-Handwerk

Heute kann ein Mitarbeiter bei Pipp dank des Einsatzes des kollaborierenden Roboters zwei Maschinen gleichzeitig bedienen und damit die Ausbringungsmenge während der Arbeitszeit verdoppeln. Durch die Flexibilität des Cobots und dessen platzsparenden Designs fügt er sich problemlos in diverse Produktionsprozesse ein. „Innerhalb von wenigen Minuten …weiterlesen

23.09.2020Alliance Days: Auf Sicht durch 2020 in eine digitale Zukunft

Die Postpress Alliance gibt geschlossen den Rückzug von der Drupa-Teilnahme 2021 bekannt. Verantwortungsbewusstes Denken und fehlende Planungssicherheit standen bei dieser schwierigen Entscheidung der Unternehmen Baumann Maschinenbau Solms, Bograma, H+H, Hohner, MBO Postpress Solutions, Perfecta und Wohlenberg im Mittelpunkt …weiterlesen

01.09.2020MBO begrüßt neue Azubis

Die MBO Postpress Solutions GmbH nimmt in diesem Jahr drei neue Auszubildende auf. Damit setzt das Unternehmen seine jahrzehntelange Tradition als Ausbildungsbetrieb erfolgreich fort. Mit den drei neuen Azubis befinden sich am MBO-Hauptsitz in Oppenweiler bei Stuttgart derzeit insgesamt 16 Frauen und Männer in einem Ausbildungsverhältnis, was einer Ausbildungsquote von zirka 14 Prozent entspricht …weiterlesen

07.08.2020MBO erhält Auszeichnung „100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg“

Mit dem Abstapelroboter CoBo-Stack setzte die MBO Postpress Solutions GmbH im vergangenen Jahr einen bedeutenden Meilenstein für die Zukunft der modernen Druckweiterverarbeitung. Auf Grundlage dessen zeichnete Staatssekretärin Katrin Schütz am 3. August 2020 per Videobotschaft unter anderem MBO als aktuellen Preisträger ...weiterlesen

23.07.2020MBO RAS – Weltweiter Service trotz COVID-19

Nach wie vor ist es nicht gelungen, einen Impfstoff gegen das COVID-19-Virus zu finden. Eingeschränkte Reisemöglichkeiten, Abstandsregeln, Mund-Nase-Schutz und weitere Sicherheitsvorkehrungen gegen eine weitere Verbreitung des Virus werden uns noch bis auf unbestimmte Zeit begleiten. Doch was tun, wenn die Falzmaschine nicht läuft, …weiterlesen

15.07.2020The Postpress Alliance – Stay Connected

Drupa 2020, Drupa 2021 … „The Postpress Alliance“ (der Schulterschluss zwischen den Unternehmen Baumann Maschinenbau Solms, Bograma, H+H, Hohner Maschinenbau, MBO Postpress Solutions, Wohlenberg und Perfecta) hatte sich mit viel Herzblut auf die Drupa vorbereitet. Was auch immer kommen mag – diese Allianz, die für ein umfassendes Leistungsportfolio ...weiterlesen

22.06.2020Der CoBo-Stack wird ein Jahr alt – MBO beschenkt seine Kunden zum Jubiläum

Vor fast genau einem Jahr präsentierte die MBO Postpress Solutions GmbH erstmals ihren Abstapelroboter CoBo-Stack. Als erster Hersteller, der eine automatisierte Lösung für das Absetzen gefalzter Signaturen von der Auslage auf die Palette anbietet, nimmt MBO weltweit eine technologische Vorreiterrolle ein. Was bisher manuell erledigt werden musste, übernimmt nun der CoBo-Stack …weiterlesen

26.05.2020MBO-Gruppe garantiert schnelle Verfügbarkeit und hohe Qualität von Ersatz- und Verschleißteilen

Eine MBO-Kombifalzmaschine besteht im Schnitt aus 6.400 Einzelteilen, eine MBO-Taschenfalzmaschine sogar aus bis zu 9.000 Teilen. MBO-Falzmaschinen werden unter strengen Qualitätsvorgaben gefertigt und montiert und sind für den 24/7-Dauerbetrieb ausgelegt. Trotzdem kann es immer wieder mal passieren, dass einzelne Teile an der Maschine kaputt gehen oder im Rahmen einer Instandhaltung oder Wartung ausgetauscht werden müssen. Dann ist es am einfachsten, die benötigten Teile direkt über den Hersteller zu beziehen …weiterlesen

01.05.2020Komori Corporation schließt die Übernahme von MBO und deren Tochterunternehmen ab

Die Komori Corporation gibt hiermit bekannt, dass sie die Übernahme der Maschinenbau Oppenweiler Binder GmbH & Co. KG ("MBO") Gruppe, einem in Deutschland ansässigen Hersteller von Druckweiterverarbeitungsmaschinen, abgeschlossen hat. MBO ist unter dem neuen Firmennamen MBO Postpress Solutions GmbH eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von KOMORI …weiterlesen
 
Zu früheren Artikeln